Englische Rose Molineux®

Rosa Molineux, David Austin, 1994

Nicht ohne Grund wurde die Englische Rose Molineux mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ihre wunderschön geformten Blüten in variierenden Gelbtönen, ihr herrlicher Teerosenduft mit leichter Moschusnote und ihre sattgrünen Blätter machen sie zu einer der prächtigsten Englischen Rosen.

Englische Rose: Molineux

Die 1994 von dem bekannten englischen Rosenzüchter David Austin eingeführte Rose ist das Ergebnis einer Kreuzung aus einem Sämling der Sorte Golden Showers mit einem anderen Rosensämling. Ihren Namen erhielt sie nach dem englischen Stadion Molineux des Wolverhampton Wanderers Football Club.

Gelbe Blütenpracht mit leichtem Moschusduft

Diese stark und kompakt wachsende Strauchrose erreicht normalerweise eine Höhe von 90 cm, in wärmeren Regionen kann sie als Kletterrose sogar bis zwei Meter hoch ranken. Die mit zahlreichen Kronblättern gefüllten Blüten werden bis 8 cm groß und bilden gleichmäßige schalenförmige Rosetten. Die Blüten zeigen im Laufe der Entwicklung ein beachtliches Farbspiel. Sie öffnen sich in einem reinen Goldgelb mit Nuancen von Apricot in der Mitte, manchmal auch innen mit hübschen dunkelrosa Flecken und wechseln später ins Hellgelbe mit cremefarbenem Rand. Der kräftige Duft erinnert an Edelrosen mit einem Hauch von Moschus. Von Juni an beginnt die Rose überreich zu blühen und treibt bis in den Spätherbst immer wieder neue Blüten. An den kaum bestachelten Trieben erscheinen kräftige mittel- bis dunkelgrüne Blätter, die sehr gesund sind.

Der ideale Standort für die Englische Rose Molineux

Diese Rose bevorzugt helle Standorte und gedeiht gleichermaßen bei hohen und niedrigen Temperaturen. Sie wächst auf unterschiedlichsten Böden, sofern sie durchlässig sind. Beim Einpflanzen sollte darauf geachtet werden, dass die Veredelungsstelle 7 cm unter der Erdoberfläche liegt. Frosthart ist sie bis minus 23 Grad Celsius (Klimazone 6).

Sie wurde als AGM-Rose (Award of Garden Merit)ausgezeichnet. Neben vielen anderen Preisen erhielt sie 1996 von der Royal National Society die Goldmedaille für den besten Duft und die President’s Trophy für die beste Rosenneuheit.

Wichtig: Regelmäße Düngung und Pflege

Damit Rosen gegenüber Läusen, Pilzen und anderen Krankheiten widerstandsfähig sind, ist eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen wichtig. Wir empfehlen:

Steckbrief
Züchter: David Austin   Duft: stark
Jahrgang: 1994   Laub: mittelgroß, mittelgrün
Höhe: 90 cm   Gesundheit: robust
Klimazone: 5 - 11   Blütengröße: 6 - 8 cm

Angebot: ab 9,95 EUR

Die schönsten Rosenbegleiter: