Englische Rose Mortimer Sackler®

Rosa Mortimer Sackler, David Austinr, 2002

Wer die Englische Rose Mortimer Sackler an Torbögen und Pergolen emporranken sieht, ist begeistert von der endlosen rosa Blütenpracht im nostalgischen Look. Unglaublich, dass diese Rose auch im Schatten prächtig gedeiht.

Englische Rose: Mortimer Sackler

David Austin züchtete sie in seiner berühmten Rosengärtnerei im englischen Albrighton und brachte sie im Jahr 2002 heraus.

Bei einer Auktion des National Trust wurde das Namensrecht für diese Sorte von Mrs. Theresa Sackler ersteigert. Sie widmete diese Rose ihrem Mann, dem bekannten amerikanischen Arzt und Unternehmer Dr. Mortimer Sackler (1916-2010) zum Geburtstag.

Rosa Blütenpracht für Sonne und Schatten

Diese Rose ist von kräftigem Wuchs. Mit ihren langen starken Trieben ist sie besonders als Kletterrose geeignet und erreicht als solche eine Höhe von 3 Metern. Als Strauchrose wird sie etwa 1,5 Meter hoch und eignet sich vor allem für den Hintergrund von Rabatten. Die zahlreichen etwa 7 cm großen gefüllten Blüten erscheinen in großen offenen Büscheln. Sie sind innen zartrosa und zum Rand hin etwas heller. Zunächst sind die Blüten schalenförmig und entwickeln dann fast eine Sternform. Die Englische Rose Mortimer Sackler blüht ab Juni überreich den ganzen Sommer. Sie hat den lieblichen Duft alter Rosen mit einer fruchtigen Nuance. An den langen fast stachellosen Trieben entfalten sich die Blätter zunächst rötlich und werden später dunkelgrün. Diese Rose gilt als ausgesprochen gesund.

Der ideale Standort für die Englische Rose Mortimer Sackler

Dies ist eine der wenigen Rosen, die sowohl in voller Sonne als auch im Schatten prächtig gedeihen. Für eine gute Entwicklung benötigt sie vor allem einen humosen tiefgründigen Boden. Als winterharte Sorte verträgt sie hohe Minusgrade. Eine Winterabdeckung mit Mulch ist nur bei extremer Frostgefahr erforderlich. Kletternde Triebe werden dann mit Sackleinen oder Gartenvlies geschützt.

Sie wurde als AGM Rose (Award of Garden Merit) für herausragende Rosensorten von der englischen Royal Horticultural Society ausgezeichnet.

Wichtig: Regelmäße Düngung und Pflege

Damit Rosen gegenüber Läusen, Pilzen und anderen Krankheiten widerstandsfähig sind, ist eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen wichtig. Wir empfehlen:

Steckbrief
Züchter: David Austin   Duft: leicht
Jahrgang: 2002   Laub: klein, mittelgrün, matt
Höhe: bis 150 cm   Gesundheit: robust
Klimazone: folgt   Blütengröße: 6 - 8 cm

Angebot: ab 9,95 EUR

Die schönsten Rosenbegleiter: