Englische Rose Perdita®

Rosa Perdita, David Austin, 1983

Mit dem Flair jugendlicher Schönheit umgeben ist die lachsrosa bis cremefarbene Strauchrose Perdita® seit vielen Jahren ein besonderer Blickfang unter den Rosen der Englischen Rosenkollektion. Gleich mehrfach blühend mit perfekt geformten gefüllten Rosetten ist Perdita® schon lange ein gern gesehener Gast im Garten, in der Vase und hat als Bouquet unzählige Bräute an ihrem schönsten Tag im Leben begleitet.

Englische Rose: Perdita

Bereits seit 1983 gehört Perdita® zu den romantischen Rosenzüchtungen von David Austin. Die preisgekrönte Strauchrose mit den zierlichen duftenden Blüten gehört für viele Rosenliebhaber zu den zehn besten Kreationen des englischen Rosenzüchters.

Perdita®, David Austin, 1983 (Foto: www.garten24.com)
Perdita®, David Austin, 1983 (Foto: www.garten24.com)
Perdita®, David Austin, 1983 (Foto: www.garten24.com)
Perdita®, David Austin, 1983 (Foto: www.garten24.com)
Perdita®, David Austin, 1983 (Foto: www.garten24.com)
Perdita®, David Austin, 1983 (Foto: www.garten24.com)
Perdita®, David Austin, 1983 (Foto: www.garten24.com)
Perdita®, David Austin, 1983 (Foto: www.garten24.com)

Die ewige Romantikerin

Als eher niedrig wachsende Strauchrose ist Perdita® eine harmonische Erscheinung, die rund 1,00 m Höhe erreicht und sehr gut als Beetumrandung, für Pflanzgefäße und Begleiterin niedriger Blühpflanzen geeignet ist. Sie verwöhnt den Betrachter mehrfach jedes Jahr mit Büscheln kleiner gefüllter Blüten in perfekter Rosettenform. Die inneren Blütenblätter bilden reizvolle Linienviertel, während sich die äußeren Blütenblätter flach zu Rosetten öffnen. Dabei verblasst das Lachsrosa zu einem Elfenbeinton mit fliederfarbenen Schattierungen. Perdita® verwöhnt nicht nur das Auge, sondern verströmt zudem einen würzigen Duft nach Myrrhe und Teerosen. Diese perfekt ausgewogene Strauchrose ist sehr krankheitsresistent und bildet ein gesundes dichtes Blattwerk mit kleinen, kurzstieligen Blättern von dunkelglänzender Farbe aus. Perdita® erfreut sich als Accessoire in Brautsträußen großer Beliebtheit.

Der ideale Standort für die Englische Rose Perdita®

An ihren Standort stellt Perdita® nur wenige Ansprüche. Sie blüht besonders üppig in nährstoffreichem, gut belüftetem Boden und verträgt viele Sonnenstunden. Perdita® ist unempfindlich gegen Wind und Regen. Stauhitze sollte wie bei allen Rosen allerdings vermieden werden. Durch ihre Robustheit ist ein besonderer Winterschutz nicht erforderlich. Bei Kübelpflanzung empfiehlt sich für Perdita® jedoch ein geeigneter Schutz oder ein entsprechend geschütztes Winterquartier.

Henry-Edland-Medaille für die beste Duftrose

Wichtig: Regelmäße Düngung und Pflege

Damit Rosen gegenüber Läusen, Pilzen und anderen Krankheiten widerstandsfähig sind, ist eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen wichtig. Wir empfehlen:

Steckbrief
Züchter: David Austin   Duft: stark
Jahrgang: 1983   Laub: tiefgrün, dicht, mittelgroß, glänzend
Höhe: bis 120 m   Gesundheit: sehr robust
Klimazone: 4 - 9   Blütengröße: 7 - 9 cm

Angebot: ab 9,95 EUR

Die schönsten Rosenbegleiter: